Fahrdienst für Menschen mit Behinderung in Dortmund

Viele unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger in Dortmund sind aufgrund ihrer Behinderung in ihrer Mobilität eingeschränkt und können deshalb das öffentliche Verkehrsnetz oder einen PKW nur schwer bzw. gar nicht nutzen. Mobilität ist aber eine Grundvoraussetzung für die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Um diesen Mitbürgern zu helfen und ihnen die Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen, beschloss der Rat der Stadt Dortmund im Jahre 1977 die Einrichtung eines Fahrdienstes für Menschen mit Behinderung.

Ab dem 01.01.2020 sind wir mit der Durchführung dieses Fahrdienstes beauftragt.

 

 

Wer kann den Fahrdienst für Menschen mit Behinderung nutzen?

Über die Zulassung zum Fahrdienst und die Feststellung des Freifahrtenkontingents entscheidet das Sozialamt der Stadt Dortmund. Bitte wenden Sie sich hierür an das Sozialamt.

 

 

Für welche Fahrten ist der Fahrdienst für Menschen mit Behinderung gedacht?

Die Fahrten im Rahmen dieses Fahrdienstes für Menschen mit Behinderung sind nur für private Anlässe gedacht, zum Beispiel für Besuche von Freunden und Verwandten oder für Fahrten zu sportlichen und kulturellen Veranstaltungen. Krankentransporte oder Fahrten zu Ärzten, Krankenhäusern und Therapeuten fallen nicht in den Rahmen dieses Services. Wir als Fahrdienst mit der Spezialierung auf Krankenfahrten, Krankentransporte und Behindertentransporte können diese Fahrten dennoch für Sie durchführen. Bitte schauen Sie hierzu allerdings in die Rubrik "Krankenfahrten".

 

 

Wer kann befördert werden?

Jeder der vom Sozialamt der Stadt Dortmund die Zulassung zur Nutzung erhalten hat, kann bei uns Fahrten im Rahmen dieses Services buchen.

Wir befördern sowohl normal sitzende Fahrgäste, als auch Fahrgäste im Rollstuhl. Haben Sie Stufen zu überwinden, können wir Sie trotzdem problemlos befördern. Mithilfe von Hilfsmitteln wie Treppensteiger, Tragestühlen oder des technischen Know-Hows unserer bestens geschulten Mitarbeiter können wir auch Hindernisse wie Stufen überwinden.

 

Ablauf der Fahrten

Jeder bei uns registrierte Nutzer erhält eine Nutzerkarte. Diese Karte ist Ihre "Fahrkarte" und ist bei jeder Fahrt zusammen mit einem Lichtbildausweis mitzuführen. Sie dient der Identifikation und der Verwaltung des Fahrtenkontingentes. Die Karte wird vor Fahrtantritt vom Fahrer mit einem speziellen Lesegerät eingescannt. Der Fahrer erhält Rückmeldung über Ihr noch übriges Fahrtenkontingent und Bestätigt die Fahrt. In dem Moment wird Ihr Kontingent um eine Fahrt minimiert.  Nachdem Ihnen das noch übrige Fahrtenkontingent mitgeteilt wird, geht es, gerne während netter Unterhaltungen während der Fahrt, los zu Ihrem Zielort!

 

Wo können Fahrten bestellt werden?

Zur Buchung von Fahrten stehen Ihnen drei Optionen zur Verfügung: per Telefon, per Mail und per Fax. Bitte beachten Sie, dass es für den Fahrdienst für Menschen mit Behinderung eine seperate Telefonnummer gibt. Fahrtenwünsche werden, unabhängig vom Medium, zu folgenden Zeiten entgegen genommen bzw. bearbeitet:

Montag - Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertagen in der Zeit von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

 

Der Gerechtigkeithalber werden zu anderen Zeiten keine Fahrten angenommen. Email- und Faxanfragen werden ebenfalls nur zu diesen Zeiten bearbeitet. Für Krankentransporte, Krankenfahrten oder sonstige Fahrten steht Ihnen die gewohnte Telefonnummer zur Verfügung.

 

Fahrten müssen mindestens 24 Stunden und maximal drei Monate vor Fahrtantritt gebucht werden. Es können bis zu 6 Fahrten gleichzeitig gebucht werden. Kurzfristige Fahrten (weniger als 24 Stunden vorher) bedürfen der Absprache nach der Machbarkeit.

 

Bitte nutzen Sie für Fahrtenanfragen im Rahmen des Fahrdienstes für Menschen mit Behinderung nur folgende Kommunikationswege:

 

 

+ Telefon: 0231/ 90 620 500

 

+ Fax: 0231/ 90 620 501

 

+ E-mail: fahrten@fahrdienst-georg.de

 

+ das Kontaktformular auf dieser Seite

 

 

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Fahrt buchen:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

:

:

:

:

Unternehmen

Kontakt

 

So können sie uns erreichen:

 

Tel.:   0231/ 476 576 1

 

Fax:   0231/ 476 576 2

 

E-Mail: Kontakt@Fahrdienst-georg.de

 


Anrufen

E-Mail